Meldungen kirchenweit

Do, 07.11.2019Basisseminar: Singen mit Kindern

Grafik: ELKiO

„Singen mit Kindern“ – so lautet das Thema eines Basisseminars Ende November in Oldenburg-Eversten. Dieser Kurs richtet sich an alle, die Spaß am Singen mit Kindern haben und mehr über die eigene Stimme, Kinderstimmen sowie über Methoden zur Erarbeitung von Liedern erfahren möchten. Wer zusätzlich auch noch Neugier und Bewegungsfreude verspürt, ist herzlich eingeladen zum Basisseminar am Samstag, 30. November, von 10 bis 16:30 Uhr im Gemeindehaus St. Ansgari, in der Zietenstr. 8 in Oldenburg-Eversten. Die Leitung haben Barbara Völkel und Birgit Wendt-Thorne, Kantorinnen für das Singen mit Kindern in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.
 
Seit einigen Jahren gibt es in der oldenburgischen Kirche sogenannte Profilstellen mit verschiedenen Schwerpunkten in der musikalischen Arbeit. Dazu gehören auch zwei Profilstellen für das Singen mit Kindern und Jugendlichen. Barabara Völkel und Birgit Wendt-Thorne arbeiten in der Aus- und Weiterbildung von Chorleitern (D- und C-Prüfung), Fortbildungen im Bereich Singen mit Kindern und Jugendlichen (z.B. für ErzieherInnen), leiten musikalische Veranstaltungen wie z.B. das Kinderchorfestival „Kinder singen grenzenlos“ 2016 oder arbeiteten in der Liederwerkstatt zum Lutherjahr mit dem Liederheft „17 Lieder“ samt CD-Einspielung mit.
 
Bei der Profilstelle geht es um das Voranbringen des Singens mit Kindern und Jugendlichen. Das Singen ist durch die gesellschaftliche Veränderung stark in den Hintergrund getreten. Viele Gründe sprechen dafür, das Singen wieder zu stärken: Die Merkfähigkeit wird gestärkt und die Sprachfähigkeit geschult. Durch bessere Haltung und Atmung wird die Gesundheit verbessert. Die Kreativität von Kindern, das Selbstbewusstsein und die Gemeinschaftsfähigkeit werden gestärkt. Singen gehört zu unserer Kultur.
 
Anmeldungen und weitere Informationen zum Basisseminar „Singen mit Kindern“ richten Sie bitte an Birgit Wendt-Thorne, mobil: 0152-22665182 oder via E-Mail: concenti@No Spamt-online.de oder an Barbara Völkel, mobil: 0151-50511838 oder via E-Mail: info@No Spambarbaravoelkel.de – Anmeldungen werden erbeten bis spätestens 28. November. Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- Euro pro Teilnehmer/in.

 


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unser YouTube-Kanal

Musik, Andacht, Glocken, Ostern, BuchTipps

Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal:

http://t.ly/Gzevr

 

Aktuelle Termine

 

 

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020

Schlosskirche Varel

10:00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Dirk Strobel (max. 46 BesucherInnen)

 

Martin-Luther-Haus, Dangastermoor

10:00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Peter Löffel (max. 20 BesucherInnen)

 

Gemeindehaus Die Arche, Büppel
10:00 Uhr Open-Air-Gottesdienst im Bibelgarten, Pfarrer Tom O. Brok,

Kinderkirche auf YouTube "SchlosskircheVarel"

(max. 50 BesucherInnen, auch live auf Instagram und YouTube)

 

St. Michael-Gemeindehaus, Obenstrohe

10:00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer i. R. Johannes Rieper (max. 20 BesucherInnen)

 

 

 

Ev. Kirchenbüro

Öffnungszeiten (zur Zeit ist das Büro für Besucher nicht geöffnet!)
Mo-Mi: 9.00-12.00 Uhr
Do: 15.00-17.00 Uhr
Fr: 9.00-12.00 Uhr    
 

Wir sind während der Öffnungszeiten nur telefonisch erreichbar unter
Tel.: 04451-96 62-19
Fax: 04451-96 62-27
kirchenbuero@ev-kirche-varel.de

Newsletter

kostenlos abonnieren ...

 

Offene Schlosskirche


Dienstag bis Sonntag zum privaten Gebet geöffnet von 11-16 Uhr
 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22