Newsletter 2015/15


Moin, moin,

 

Mit dem Newsletter informiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel über Themen aus dem Gemeindeleben. Gerne können Sie diesen Newsletter an Freunde und Bekannte weiterleiten, die ihn unter (bitte anklicken:)
www.ev-kirche-varel.de/aktuell/newsletter.html

abonnieren können.

 

Die Themen heute:

  • Die Gottesdienste am Sonntag Misericordias Domini, 19. April

  • Altkleidersammlung für Bethel noch bis zum 21. April

  • Neue Eltern-Kind-Gruppe in Varel-Büppel

  • Gemeindefrühstück in Varel

    Die Gottesdienste

   Schlosskirche Varel
19. April, 10 Uhr, Pfarrer Martin Kubatta
   Gemeindehaus Obenstrohe
19. April, 10 Uhr, Pfarrer i. R. Rieper
   "Die Arche" Büppel
19. April, 10 Uhr, mit Begrüßung der Konfirmandinnen und Konfirmanden 2016, Pfarrer Tom O. Brok
   Martin-Luther-Haus Dangastermoor
19. April, 10 Uhr, mit Begrüßung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, Pfarrer Peter Löffel

 

Die Kleidersammlung für die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel findet in Varel "Stadt und Land" noch bis zum 21. April statt. Die Tüten liegen in den Gemeindehäusern und weiteren Abgabestellen bereit. Gesammelt werden gut erhaltene Kleidungsstücke und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere, Pelze, Federbetten – jeweils gut verpackt (keine Kartons). Abgabestellen sind in Varel im Gemeindehaus, Schlossplatz 3, in Obenstrohe im St.-Michael-Gemeindehaus, Riesweg 30, in Büppel im Gemeindehaus „Die Arche“, Geestweg 9, in Rosenberg beim Baugeschäft Alers an der Rosenberger Straße 27, in Dangastermoor im Martin-Luther-Haus, Zum Jadebusen 112, in Winkelsheide bei der Bäckerei Baumann, Wilhelmshavener Str. 17, in Jeringhave bei Peter Appelstiel, Rahlinger Str. 39. Abgegeben werden können die Spenden jeweils zwischen 9 und 15 Uhr. Die Brockensammlung Bethel wird von 4500 Kirchengemeinden im gesamten Bundesgebiet mit regelmäßigen Kleidersammlungen unterstützt. In den sieben Abgabestellen in Varel wurden 2012 5,6 Tonnen Altkleider gesammelt, 2013 waren es 7,3 Tonnen und 2014 6,7 Tonnen.

 

Eine neue Gruppe für Eltern und Kinder: Nach den Osterferien beginnt im Evangelischen Gemeindehaus „Arche“ in Varel-Büppel eine neue Eltern-Kind-Gruppe. Eltern mit Kindern im Alter ab etwa 6 Monaten treffen sich dann wöchentlich für jeweils eineinhalb Stunden zum Spielen, Singen und Zusammensein. Die Kinder machen im Spiel Erfahrungen mit anderen Kindern, erleben den Umgang mit verschiedenen Materialien und entscheiden sich selbst für Spielangebote, während ihre Eltern ganz nebenbei altersgerechte Lieder und Spiele kennen lernen. Darüber hinaus haben die Mütter oder Väter Gelegenheit, über Erziehungsfragen zu sprechen und bekommen Tipps für den Alltag mit ihren Kindern. Bei den Elternabenden wird über aktuelle Erziehungsfragen informiert und diskutiert. Die Gruppe wird von Andrea Leichter-Rausch geleitet und trifft sich erstmals an diesem Freitag, 17. April, um 9 Uhr. Anstelle eines Elternteils können die Kinder gerne auch von Oma oder Opa begleitet werden. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 

Gemeindefrühstück heißt es wieder am kommenden Donnerstag, 23. April, um 9 Uhr im Gemeindehaus an der Vareler Schlosskirche. Wer teilnehmen möchte, sollte sich bis Mittwoch, 22. April, im Kirchenbüro im Gemeindehaus unter Tel. 966 219 anmelden. Herzlich willkommen!

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22