Newsletter 2016/24 der Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel

Moin, moin,

 

Mit dem Newsletter informiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel über Themen aus dem Gemeindeleben. Gerne können Sie diesen Newsletter an Freunde und Bekannte weiterleiten, die ihn unter (bitte anklicken:)
www.ev-kirche-varel.de/aktuell/newsletter.html
abonnieren können.

 

Die Themen heute: 

  • Gottesdienste am 5. Sonntag nach Trinitatis, 26. Juni 2016
  • "Sommerkirche" beginnt an diesem Sonntag
  • Bauern- und Flohmarkt in "Simeon und Hanna"

Die Gottesdienste:
Varel, Schlosskirche: Sonntag, 26. Juni, 10 Uhr, Sommerkirche, Pfarrer Tom O. Brok
Obenstrohe, Gemeindehaus St. Michael: Sonntag, 26. Juni, 17 Uhr, Gottesdienst, Pfarrer Edgar Rebbe

 

Sommerkirche zu Irrtümern der Bibelauslegung: Manche Weisheiten und Gedanken der Bibel wurden zu allgemein bekannten Sprichwörtern und haben sich fest im Gedächtnis der Menschen eingeprägt. Doch nicht immer deckt sich das „Sprichwörtliche“ mit der Bedeutung der Aussagen in der Bibel. Im Rahmen der „Sommerkirche 2016" lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel  ein, berühmten Irrtümern der Bibelauslegung auf die Spur kommen. So fällt ein neues Licht auf manchmal allzu Bekanntes. Beginn der Gottesdienste in der Vareler Schlosskirche St. Petri ist jeweils um 10 Uhr. Im Gemeindehaus Dangastermoor und in der Büppeler Arche finden in den Sommerferien keine Gottesdienste statt, in Obenstrohe alle vierzehn Tage.

Die Themen im Einzelnen:
26. Juni 2016
Auge um Auge, Zahn um Zahn
Pfr. Tom O. Brok
3. Juli 2016
Dein Wille geschehe
Pfr. Peter Löffel
10. Juli 2016
Der Zorn Gottes
Pfr. Edgar Rebbe
17. Juli 2016
Von einer Jungfrau geboren
Pfr. Bernhard Appelstiel
24. Juli 2016
Was Wunder bedeuten
Pfr. Johannes Rieper

 

Zum Seniorenflohmarkt mit Bauernmarkt an diesem Sonntag, 26. Juni, von 11 bis 17 Uhr laden Bewohner und Mitarbeiter des Altersstiftes Simeon und Hanna an der Oldenburger Straße in Varel ein. Dabei sind unter anderem die Spinnkoppel aus Neuenburg, die Taubinder aus Conneforde, viele Aussteller, die Selbstgebasteltes anbieten, der Strickkreis von Simeon und Hanna sowie Edith Janßen mit dem Butterfass. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, von der Grillwurst bis zur Cafeteria, die Eisecke und Getränkebar. Eingeladen sind Besucher aller Altersgruppen.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22