Newsletter 2018/01 der Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel

Moin, moin,

Mit dem Newsletter informiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel über Themen aus dem Gemeindeleben. Gerne können Sie diesen Newsletter an Freunde und Bekannte weiterleiten, die ihn unter (bitte anklicken:)
abonnieren können.

www.ev-kirche-varel.de/aktuell/newsletter.html

 

Die Themen heute:

  • Gottesdienste am 1. Sonntag nach Epiphanias, 7. Januar
  • Bachs Magnificat in der Schlosskirche
  • Musikalischer Gottesdienst in Obenstrohe
  • Wieder Bingo in Büppel
  • Kurse aller Art bei der Familienbildungsstätte

Gottesdienste:

Schlosskirche Varel: 10 Uhr, Gottesdienst, Pfarrer Martin Kubatta
Dangastermoor, Martin-Luther-Haus: 10 Uhr, Gottesdienst, Pfarrer Peter Löffel
Obenstrohe, Gemeindehaus St. Michael, 17 Uhr, Gottesdienst mit dem Musikkreis der Kirchengemeinde Cleverns-Sandel

 

Bachs „Magnificat“ in der Vareler Schlosskirche: Die Kantorei an der Schlosskirche zu Varel führt am 21.1.2018, um 17.00 Uhr J.S.Bachs „Magnificat“ BWV 243 auf. Außerdem erklingen die Kantate BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“ und die Orchestersuite Nr. 3 in D-Dur BWV 1068. Bach setzt in diesen Werken das große prachtvolle Barockorchester mit Trompeten und Pauken, Flöte und Oboen, Streichern und einem Cembalo ein. Zweimal erklingt in der Kantate 147 der bekannte Choral „Jesus bleibet meine Freude“ und der 2. Satz der Orchestersuite „Air“ gehört zu den berühmtesten Kompositionen Johann Sebastian Bachs überhaupt. Das Magnificat wird das 90 minütige Programm noch einmal mit weihnachtlichem Glanz beschließen. Varel wird an diesem Abend mit dem Elbipolis Barockorchester Hamburg und dem Soloensemble der Sänger wieder brilliante musikalische Gäste erleben: Rinnat Moriah/ Sopran, Gesa Bauer/ (Sopran II Ensemble), Felicitas Brunke/ Alt, Marcus Ullmann/ Tenor, Zachary Wilson/ Bass. Leitung: Thomas Meyer-Bauer; Karten zu 25.-/ 23.-/ 21.- Euro gibt es im Vorverkauf bei Nordwest – Ticket.

 

Musik im Gemeindehaus: Im Gottesdienst am kommenden Sonntag, 7. Januar, um 17 Uhr im Gemeindehaus St. Michael in Obenstrohe wird der Musikkreis der Kirchengemeinde Cleverns-Sandel unter Leitung von Bettina Heyne weihnachtliche Musik spielen. Der Kreis ist der Gemeinde in Obenstrohe bekannt. Mehrfach hat er schon den Gottesdienst musikalisch mit ausgestaltet. Die Predigt übernimmt Pfarrer i. R. Johannes Rieper.

 

 

Wieder Bingo in Büppel: Die Bingo-Treffen an der Büppeler Arche starten in das neue Jahr.  Am Dienstag, 9. Januar 2018 beginnt das erste Treffen um 9.30 Uhr. Damit das Vorbereitungsteam vorplanen kann, bitten wir um eine Anmeldung ab sofort im Ev. Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04451-9662-19. Es besteht die Möglichkeit vom Kirchentaxi abgeholt zu werden. Wer spontan an dem Morgen dazu kommen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.

 

Klangmassage auf dem Somachord: Die Entspannung von Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt eines Tages. Der Tag mit Ur-Ton Klängen will Ruhe und Entspannung in den Alltag bringen. Dabei kommt ein Somachord zum Einsatz, eine Klangliege in Form eines Saiteninstruments, auf dem ein Mensch liegen kann. Beim Spielen werden die Schwingungen in den Körper übertragen. Auf diese Weise breitet sich eine sanfte Lockerung und Entspannung im Körper aus und sorgt so für eine einzigartige Erholung für alle Sinne. Start unter der Leitung von Andrea Leichter-Rausch ist am Sonnabend, 13. Januar um 15 Uhr im Gesundheitszentrum Wapelersiel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder www.efb-friwhv.de

 

Nähkurs in Varel sorgt für Mode, die anzieht: Blusen, Röcke, Hosen und Kindermoden, und das nicht von der Stange oder vom Wühltisch, sondern selbst gemacht aus einem Stück Stoff in modischen Farben. Auf einem Schnittmuster sich ebenso gut zurecht finden wie auf einem Stadtplan. Bei einem Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene in Varel entstehen Kleidungsstücke nach individuellen Vorstellungen. Bereits vorhandene Kleidungsstücke können modisch aufgefrischt werden. Und bei der Arbeit mit Nadel und Faden gibt es natürlich immer auch viel zu erzählen. Start unter der Leitung der Schneiderin Anke Diegel ist am Donnerstag, den 11. Januar um 9 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Die Arche“ in Büppel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 320 16 oder www.efb-friwhv.de

 

Gitarrenkurs für den pädagogischen Alltag: Wer mit Kindern im Kindergarten oder der Krippe zusammen ist, der weiß, wie wertvoll eine gute musikalische Begleitung sein kann. Ein Angebot der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven im neuen Jahr in Varel-Büppel richtet sich an pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich, die die Gitarre in der Arbeit mit Kindern einsetzen möchten. Im Kurs unter der Leitung des Musikers und Erziehers Matthias Hagena lernen die Teilnehmer einfache erste Akkorde sowie Schlag- und Zupfmuster als Liedbegleitung. Schon nach kurzer Zeit können sie die ersten Lieder in der Kindertagesstätte begleiten. Los geht es am Mittwoch, den 10. Januar um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Die Arche“ in Büppel. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 32016 oder unter www.efb-friwhv.de

 

Englisch mit Grundkenntnissen und Vorkenntnissen: Menschen, deren Englischgrundkenntnisse schon eine Weile zurückliegen, können sich im neuen Jahr bei neuen Englisch-Gesprächskreisen in Varel treffen, um mit viel Spaß und Freude der Sprache neu zu begegnen. Wer ohne Leistungsdruck das praktische Alltagsenglisch auffrischen und vertiefen möchte, ist hier genau richtig. Man kann hier am eigenen Schulenglisch anknüpfen, die Kenntnisse erweitern und sich sprachlich auf Reisen, Familien- und Freundeskontakte vorbereiten. Los geht es am Mittwoch, den 10. Januar um 9 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Varel-Obenstrohe im Riesweg 30. Eine zweite Gruppe mit erweiterten Kenntnissen (obere Mittelstufe) trifft sich erstmals am selben Tag um 18.45 Uhr in Büppel. Ein weiterer Englisch-Gesprächskreis für Menschen mit Vorkenntnissen beginnt am Donnerstag, den 11. Januar um 9 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus „Die Arche“ in „Büppel“. Information und Anmeldung für alle Angebote bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 320 16 oder www.efb-friwhv.de

 

Spanisch-Gesprächskreis in Obenstrohe: Spanisch ist eine Weltsprache und weit mehr verbreitet als zum Beispiel Englisch. Das merken vor allem Urlauber, wenn sie in ein entsprechendes Land reisen. Wer im nächsten Urlaub nach Spanien, Lateinamerika, Kuba, Dominikanische Republik oder anderswo hinreisen möchte und sich dort gerne mit den Einheimischen in ihrer Muttersprache unterhalten will, ist beim neuen Spanischgesprächskreis der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven in Varel-Obenstrohe genau richtig. Bei dieser Konversationsgruppe für Erwachsene mit ersten Vorkenntnissen wird über alles und nichts geredet, über dies und das. Hier treffen sich Menschen, die gerne Spanisch sprechen und bereits über Vorkenntnisse für einfache Konversationen verfügen.  Los geht es unter der Leitung von Ramon Martinez am Mittwoch, den 10. Januar um 10.45 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Obenstrohe im Riesweg 30. Information und Anmeldung bei der Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven unter (04421) 320 16 oder www.efb-friwhv.de

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22