Moin, moin

 

Mit dem Newsletter informiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel über Themen aus dem Gemeindeleben. Gerne können Sie diesen Newsletter an Freunde und Bekannte weiterleiten, die ihn hier abonnieren können.

www.ev-kirche-varel.de/aktuell/newsletter.html

 

Folgt uns auf Instagram

www.instagram.com/evanangelisch_in_varel/

 

 

Inhaltsverzeichnis

  • Open-Air-Gottesdienst auf Bauernhof in Neuenwege
  • Dangaster Tiere bei "Kirche am Deich": ab 4. Juli
  • Anmelden zum Kindersachenflohmarkt in Büppel
  • „Vielfalt verbindet“: Ev. Bildungsstätte präsentiert breites Programm
  • Termine

Open-Air-Gottesdienst auf Bauernhof in Varel-Neuenwege

Reisesegen für die Ferienzeit.

Die Wetterprognose ist gut. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel feiert wieder unter freiem Himmel Gottesdienst in Neuenwege. Kurz vor den Sommerferien zieht es alle hinaus in die weite Welt und die schöne Natur. In diesem Jahr laden Sigrid Neumann und Hartmut Seetzen ein, auf ihrem Hof und im Garten Gottesdienst zu feiern: Oldenburger Str. 125, Varel-Neuenwege. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 30. Juni 2019, um 10 Uhr. Der Posaunenchor Varel begleitet die Stunde musikalisch. Ein sommerliches Thema prägt den Gottesdienst. Alle Kinder sind vom ehrenamtlichen Team herzlich zur Kinderkirche eingeladen. Im Anschluss können alle beisammen bleiben zu Kaffee und leckerem Kuchen. Der Gottesdienst endet mit einem Reisesegen für die Ferienzeit.

 

Dangaster Tiere bei „Kirche am Deich“

Gottesdienst einmal anders

Im Vareler Nordseebad Dangast kommt die Kirche zu den Menschen:  Vom 4. Juli bis 22. August 2019 jeweils um 19 Uhr heißt es wieder "Kirche am Deich". Seit nunmehr 16 Jahren lockt diese Andachtsreihe Hunderte Menschen an, die unter der Weite des Himmels und im Angesicht des Meeres nicht nur Gottes Wort hören.  An immer neuen Orten kommen Besonderheiten in den Blick, die selbst für Einheimische wissenswerte Neuigkeiten bieten. Auftakt dieser "Gottesdienste einmal anders" ist am 4. Juli am alten Kurhaus. Unter dem diesjährigen Motto "Tiere in Dangast" sind der Garten des Radziwill-Hauses, die Strandpromenade, der Geestwaldpfad, der Bauernhof Sauer, die Bordumer Straße, die Kreuzung "Pieper" als Standort für das neue Seepferdchen und die Schafe am Deich am Siel Treffpunkt der "Deichgemeinde". Die Andachten finden bei jedem Wetter statt.

www.kirche-am-deich.de

www.evangelisch-in-varel.de

 

„Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen“ - Sommerkirche 2019

Auch in diesem Jahr feiern wir in den Sommerferien, übrigens zum 11. Mal, die Sommerkirche. Vareler Pastoren begleiten diese Gottesdienste, die ab dem 7. Juli bis 11. August jeweils sonntags ab 10:00 Uhr in der Schlosskirche gefeiert werden. „Frieden“ haben wir uns für die Gottesdienste als (immer noch) aktuelles Thema gewählt. Unter dem biblischen  Motto „Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen“ (Psalm 85,11) werden wir diese Perspektive „durchdeklinieren“. Während dieser Zeit finden in der Arche Büppel und im Martin Luther Haus Dangastermoor keine Gottesdienste statt, in St. Michael in Obenstrohe alle zwei Wochen. Mit dieser Reihe schließen wir an den Friedensprozess der oldenburgischen Synode an: „Auf dem Weg zu einer Kirche des gerechten Friedens.“ Die genauen Themen der Sonntage werden über die Presse bekannt gegeben.

 

Anmelden zum Kindersachenflohmarkt in Büppel

Rund um das Evangelische Gemeindehaus „Die Arche“ in Varel-Büppel, Geestweg 9, findet am Samstag, 24. August 2019 in der Zeit von 14-16 Uhr der alljährliche Flohmarkt für gut erhaltene Kindersachen und Spielzeug statt. Zusätzlich zu den Angeboten der Erwachsenen können Kinder einen eigenen Flohmarktstand eröffnen. Standanmeldungen sind über das Ev. Kirchenbüro möglich (kirchenbuero@ev-kirche-varel.de, Tel.: 04451-9662-19). Der Standbeitrag beträgt einen Kuchen oder 5 Euro. Stände von Kindern auf der Wiese sind frei. Mit diesem Flohmarkt startet nach den Ferien die neue Kurssaison der evangelischen Familienbildung. Der Erlös des Flohmarktes ist für die Arbeit mit Kindern an der Arche bestimmt.

 

„Vielfalt verbindet“: Ev. Bildungsstätte präsentiert breites Programm für alle Generationen

Varel/ Bockhorn. „Vielfalt verbindet, bereichert, macht Mühe, braucht Mut und weitet den Blick“, unter diesem Motto legt die Ev. Familien-Bildungsstätte Friesland-Wilhelmshaven jetzt ihr neues Programm vor. Ein buntes Titelblatt mit Sonnenschirmen in verschiedenen Farben zeigt die Vielfalt des Lebens. Im letzten Jahr hat die Bildungsstätte mehr als 1900 Veranstaltungen mit mehr als 32.000 Unterrichtsstunden durchgeführt, diese Bilanz zog ihr Leiter Rüdiger Schaarschmidt heute in Bockhorn. Dass hier noch mehr geht, zeigen die Planungen für Varel und die Friesische Wehde im neuen Programm. 164 Veranstaltungen sind allein in Varel und der Wehde an 17 verschiedenen Orten geplant, „so viele wie noch nie“.

 

https://www.ev-kirche-varel.de/aktuell/pressemeldungen/artikel/neue-kurssaison-der-evangelischen-familienbildung-2019-2020-startet.html

 

Termine

Gemeindefest Obenstrohe, 30. Juni 2019, ab 11 Uhr.

 

Internationaler Orgelsommer: 7. Juli bis 1. September 2019, Schlosskirche Varel, 18 Uhr.

Das monatliche Bibelgespräch mit Pfr. Rieper am 2. Mittwoch im Monat pausiert in den Monaten Juli und August. Nächstes Treffen im September.

Der Bultmannlesekreis  geht nicht in die Sommerpause, verschiebt aber im Juli und August jeweils die Zusammenkunft vom 1. auf dem 2. Montag im Monat: im Juli vom 1. auf den 8. Juli, und im August vom 5. auf den 12. August; Ort und Zeit bleiben: Ev. Gemeindehaus am Schlossplatz, 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr.

 

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22