Pressemeldungen

Mi, 23.10.2019Erster „Münstermann-Sonntag“ im Oldenburger Land findet in Varel statt

Mitgliederversammlung und Festgottesdienst der neugegründeten Ludwig-Münstermann-Gesellschaft in Varel

Am Sonntag, 27. Oktober, findet die erste Mitgliederversammlung der vor einem Jahr ins Leben gerufenen Ludwig-Münstermann-Gesellschaft in Varel statt. Der Sonntag vor dem Reformationsfest soll künftig fester Termin der Jahresversammlungen sein. Der „Münstermann-Sonntag“ wird in diesem Jahr mit einem Gottesdienst in der Schlosskirche St.-Petri in Varel eröffnet. Damit soll an den 400. Todestag des Grafen Anton II.  von Delmenhorst (25. Oktober 1619) würdig erinnert werden. Zusammen mit seiner Gemahlin Sibylle-Elisabeth ließ er die Kirche seiner Residenz in Varel auf einzigartige Weise von Ludwig Münstermann ausstatten. Dieser festliche Gottesdienst soll mit einem Abendmahl in Gestalt einer Wandel-Kommunion gefeiert werden, bei der die Gläubigen wie in der Münstermann-Zeit auf den eigens dafür geschaffenen Bänken der entsprechenden Brot- und Wein-Seite vor dem Altar das Sakrament empfangen. Musikalisch erklingen Werke der gleichen Epoche, Motetten von Heinrich Schütz, gesungen vom Kammerchor Varel unter Leitung von Kantorin Dorothee Bauer, und Orgelmusik von Johann Peterszon Sweelinck, gespielt vom Kantor Thomas Meyer-Bauer.

Die Jahresversammlung findet ab 12h im Gemeindehaus an der Schlosskirche statt. Sie dient dem Informationsaustausch zwischen dem gewählten Vorstand und den inzwischen beigetretenen Mitgliedern: über die aktuelle Arbeit, die Wünsche der Mitglieder und die künftigen Planungen der Gesellschaft. Auch die Frage, ob Graf Anton II. dem Bildhauer Ludwig Münstermann im Jahre 1618 zum Dank für die Fertigstellung seiner überwältigenden Ausstattung der Schlosskirche ein Haus in Varel geschenkt hat, wird Thema sein. Die Buchhandlung Isensee hält einen Büchertisch mit thematisch einschlägigen Publikationen bereit; drei Mitglieder der Ludwig-Münstermann-Gesellschaft sind zugleich Autoren des Verlages und werden auch ihre Bücher signieren, wenn es gewünscht wird.

Im Anschluss an die Jahresversammlung lädt der Vorstand zu einem Pressegespräch um 14.30 Uhr ein.


Aktuelle Termine

Gottesdienste
 

Umwelt "Grüner Hahn"

Ev. Kirchenbüro

Öffnungszeiten
Mo-Mi: 9.00-12.00 Uhr
Do: 15.00-17.00 Uhr
Fr: 9.00-12.00 Uhr    

Tel.: 04451-96 62-19
Fax: 04451-96 62-27
kirchenbuero@ev-kirche-varel.de

Newsletter

kostenlos abonnieren ...

 

Offene Schlosskirche

1.11. – 31.3.
dienstags – freitags

11.00 Uhr – 16.00 Uhr

1.4. – 31.10.
dienstags bis sonntags
11.00 Uhr – 16.00 Uhr

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22