Pressemeldungen

Mi, 17.02.2021Purim und Karneval als Thema im Gottesdienst

Der Gottesdienst der Vareler Schlosskirche am Sonntag, 14. Februar 2021, um 10 Uhr thematisiert die Verbindungslinien zwischen dem jüdischen Purim und dem christlichen Karneval. In einer bundesweiten Kampagne „#beziehungsweise. Jüdisch und christlich – näher als du denkst.“ wird in diesem Jahr sowohl die Nähe zwischen den Festen der beiden Religionen als auch die jeweilige Eigenständigkeit der Traditionen betont. Die Schaukästen vieler Gemeinden zeigen auf Plakaten in jedem Monat ein anderes Thema und verweisen auf weitere Informationen im Internet. Der Gottesdienst wird von Pastor Brok und Kantorenehepaar Meyer-Bauer als ein Innehalten und eine Kraftquelle in dieser Zeit gestaltet. Es gelten die bekannten Hygiene-Regelungen.

 

Weitere Infos zur Kampagne:

https://www.kirche-oldenburg.de/beziehungsweise/

 


Unser YouTube-Kanal

Ev. Kirchenbüro

Öffnungszeiten
Mo-Mi: 9.00-12.00 Uhr
Do: 15.00-17.00 Uhr
Fr: 9.00-12.00 Uhr    
Gerne telefonisch unter
Tel.: 04451-96 62-18 und -19
Fax: 04451-96 62-27
kirchenbuero@ev-kirche-varel.de

Newsletter

kostenlos abonnieren ...

 

Offene Schlosskirche


Dienstag bis Sonntag geöffnet von 11-16 Uhr
 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2020 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22