Sommerkirche in der Schlosskirche Varel

Sommerkirche 2019

Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen

 

Auch in diesem Jahr feiern wir in den Sommerferien, übrigens zum 11. Mal, die Sommerkirche. Vareler Pastoren begleiten diese Gottesdienste, die ab dem 7. Juli bis 11. August jeweils sonntags ab 10:00 Uhr in der Schloßkirche gefeiert werden. „Frieden“ haben wir uns für die Gottesdienste als (immer noch) aktuelles Thema gewählt. Unter dem biblischen  Motto „Dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen“ (Psalm 85,11) werden wir diese Perspektive „durchdeklinieren“. Während dieser Zeit finden in der Arche Büppel und im Martin Luther Haus Dangastermoor keine Gottesdienste statt, in St. Michael in Obenstrohe alle zwei Wochen. Mit dieser Reihe schließen wir an den Friedensprozess der oldenburgischen Synode an: „Auf dem Weg zu einer Kirche des gerechten Friedens.“

 

Friede beginnt da, wo wir leben. Wir vertrauen fest darauf, dass Frieden möglich ist. Vor fünfzig Jahren gab es kein Schützenfest ohne Schlägerei - heute gibt es das wohl. Für unsere Großväter waren die Franzosen Erbfeinde – heute ist kein Krieg zwischen Frankreich und Deutschland mehr denkbar. Die Abrüstung beginnt in unserem Herzen. Gütige und versöhnende Gedanken in sich hegen! Wir leben unter lauter Menschen, für die Jesus am Kreuz starb. Seine vergebende, verwandelnde und rettende Gnade ist viel weiter verbreitet und steht vor viel mehr Herzen, als unser enges Herz es gerne zugesteht. Verbündete Gottes sein durch gütige Gedanken. Friede ist keine Windstille zwischen zwei Kriegen. Friede ist eine Bewegung von Herz zu Herz, von Volk zu Volk. Geht diese Bewegung auch durch dein Herz hindurch? Bist du ein Friedensstifter? Bist du eine Friedensstifterin? Es gibt keine Neutralität zwischen Frieden und Krieg. So wenig wie zwischen Gut und Böse. Gott ist Frieden, Freude, Liebe. das Widergöttliche ist Feindschaft, Streit, Neid, Eifersucht, Zank. Auf welche Seite schlägst du dich? Völkermord beginnt im Kleinen, da wo wir leben. Friede beginnt im Kleinen, da wo wir leben. Wenn du Argwohn und Misstrauen in dir nährst und in deiner Umgebung ausbreitest, bereitest du Kriege vor. Vertraust du, weckst du Vertrauen. Wer wie in einem Staffellauf von Vertrauen zu Vertrauen eilt, erobert die Welt für den Frieden. Menschliche Gemeinschaft, Friede unter Menschen, entsteht durch Gespräch. Echtes Gespräch gibt es nur da, wo jeder aufrichtig dafür offen ist, dass der andere auch ihm etwas zu sagen hat.

Aktuelle Termine

Gottesdienste

 

 

 

 

Umwelt "Grüner Hahn"

Ev. Kirchenbüro

Öffnungszeiten

Mo-Mi:     9.00-12.00 Uhr

Do:         15.00-17.00 Uhr 

Fr:      ,     9.00-12.00 Uhr      

Tel.: 04451-96 62-19
Fax:04451-96 62-27

kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de 

Newsletter

kostenlos abonnieren ...

 

Offene Schlosskirche

1.11. – 31.3.
dienstags – freitags

11.00 Uhr – 16.00 Uhr

1.4. – 31.10.
dienstags bis sonntags
11.00 Uhr – 16.00 Uhr

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22