Musik in Varel

Bachs Messe h-moll in der Schlosskirche

 

Am Sonntag, 10. November 2019, erklingt um 18.00 Uhr  Johann Sebastian Bachs Messe h-moll in der Vareler Schlosskirche.
Die Kantorei an der Schlosskirche unter Leitung von Thomas Meyer-Bauer wird begleitet von einem hochrenommierten Solistenquartett:
Miriam Feuersinger (Bregenz)/ Sopran (Bild),
Marie – Henriette Reinhold (Leipzig)/ Alt,
Marcus Ullmann (Koblenz)/ Tenor,
Julian Popken (Oldenburg)/ Bass.
Den Orchesterpart  gestaltet das  Elbipolis Hamburger Barockorchester. 
Bach hat für die Messe in h-moll den ganzen Reichtum der barocken Orchesterpracht vorgesehen, das Klangspektrum bewegt sich von  dem meditativen Sologesang kombiniert mit einer Traversflöte bis hin zum kompletten Barockorchester. Das selten zu hörende barocke Horn, die virtuosen Trompetenpartien und vieles mehr erfordern Musiker mit Fähigkeiten, die auch im internationalen Musikmarkt nur selten zu finden sind. Das große Werk schreitet in rasant – einnehmender Weise von Höhepunkt zu Höhepunkt. Die erstmalige Aufführung der kompletten Messe in h-moll wird ermöglicht durch die freundliche Förderung der Barthel – Stiftung und der Stadt Varel.
Karten zu 26,00/ 24,00/ 20,00 € im Vorverkauf (Nordwest-Ticket 0421/ 363636, online oder in den Vorverkaufsstellen, sowie an der Abendkasse) 
Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte jeweils 3€.

 

 

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel | Schlossplatz 3 | 26316 Varel | Tel.: 04451-9662-19| E-Mail: kirchenbuero@No Spamev-kirche-varel.de | www.ev-kirche-varel.de

Spendenkonto: LzO, IBAN DE71 2805 0100 0052 4000 17, BIC SLZODE22